Open/Close
Deutsch
Privacy Policy

Datenschutzerklärung

Beim Top Employers Institute, einschließlich seiner Tochtergesellschaften in aller Welt, sind wir uns bewusst, dass Ihre persönlichen Daten und ein sorgfältiger Umgang mit den vertraulichen Daten Ihres Unternehmens sehr wichtig für Sie sind. Das Top Employers Institute stellt daher sicher, dass Ihre persönlichen Daten sorgfältig und den gesetzlichen Vorschriften entsprechend behandelt werden.

Diese Datenschutzerklärung erklärt, welche Daten wir über Sie sammeln, wofür wir diese Daten verwenden und an wen wir diese Daten weitergeben. Sie legt auch Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Daten dar und legt fest, an wen Sie sich für weitere Informationen oder bei Fragen wenden können. 

Durch die Nutzung der (mobilen) Website www.top-employers.com, des Top Employers Institute und/oder anderer Produkte und Dienstleistungen des Top Employers Institute erklären Sie sich mit dem Inhalt dieser Datenschutzerklärung einverstanden. Diese Datenschutzerklärung gilt für das gesamte Unternehmen weltweit, da wir beim Top Employers Institute einen weltweit einheitlichen Ansatz für die Erfüllung von Datenschutzregeln und -bestimmungen umgesetzt haben.  

Das Top Employers Institute behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf ohne Vorankündigung zu verändern. Die jeweils gültige Fassung finden Sie immer auf der Website des Top Employers Institute unter www.top-employers.com. 

*** 

HAFTUNGSAUSSCHLUSS (ANWENDBAR AUF DAS TOP EMPLOYERS ZERTIFIZIERUNGSVERFAHREN) 

 

Im Zuge des des Top Employers Institute Zertifizierungsprozesses werden Teilnehmer an den  Top Employers Zertifizierungsprogrammen aufgefordert, Belegdokumente zur Verfügung zu stellen, um Ihre Antworten zu bestätigenUm den Datenschutz einzelner Arbeitnehmer sicherzustellen, akzeptiert das Top Employers Institute nur anonymisierte Informationen. Unter keinen Umständen verlangt das Top Employers Institute Dokumente mit persönlichen Daten (d. h. Daten, die mit einer einzelnen Person verbunden werden können). Sobald wir solche Daten entdecken, wird das Dokument, das diese Daten enthält, vom Top Employers Institute ohne Rücksprache mit dem Teilnehmer zerstört. Die gesamte Haftung für das Teilen eines solchen Dokuments und die Konsequenzen daraus liegen ausschliesslich beim Teilnehmer.  

*** 

Wir erheben die folgenden Daten

Folgende Daten können vom Top Employers Institute auf verschiedene Weise erhoben und verarbeitet werden:

  • Personendaten und Kontaktinformationen: Nachname, Vorname, (Firmen-/Privat-) Adresse, Land, (Firmen-/Privat-)Email-Adresse, (Firmen-/Privat-)Telefon- oder Mobilfunknummer, Geburtsdatum, Geschlecht…;  
  • Anmeldedaten zu einem Nutzerkonto: (Nutzer-)Name, Email-Adresse, Passwort, Sicherheitsfrage und Antwort, Verbindungszeiten, …; 
  • Informationen zu den Produkten und/oder Serviceangeboten, die Sie bestellen möchten,  Interessen, Einstellungen, die Sie über unsere (mobilen) Websites, das Top Employers Portal übermitteln…; 
  • Finanzdaten (bei Internetbestellungen): Kontonummer, BIC, Name des Kontoinhabers, ...; 
  • Andere Daten und Inhalte, die Sie über die Produkte des Top Employers Institute, (mobile) Websites, Apps, Portal austauschen, kommunizieren und teilen… wie etwa Texte, Bilder oder Tonaufzeichnungen 

Falls Sie dem Top Employers Institute personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, um die wir Sie weder gebeten haben noch die wir von Ihnen benötigen, werden wir dafür sorgen, dass diese personenbezogenen Daten so schnell wie möglich gelöscht werden. 

Vom Top Employers Institute erstellte personenbezogene Daten 

Durch die Teilnahme an einem Top Employers Certification Dinner (Feier der zertifizierten Teilnehmer) oder an einer Veranstaltung, die vom Top Employers Institute organisiert oder ausgerichtet wurde, gestatten Sie dem Top Employers Institute, Aufnahmen, die während dieser Veranstaltungen gemacht wurden, auf der Website des Top Employers Institute www.top-employers.com und/oder anderen Quellen zu veröffentlichen, sofern diese Bilder als Werbe-/Marketingmaterial im Rahmen der Dienstleistung des Top Employers Institute verwendet werden. 

Informationen, die Sie über die (mobile) Website und das Top Employers Portal bereitstellen 

Wenn Sie die (mobile) Website www.top-employers.com oder das Top Employers Portal des Top Employers Institute nutzen, können folgende Informationen verarbeitet werden: besuchte Seiten, Websites und Suchvorgänge mittels Cookies (https://www.top-employers.com/en/cookie-policy/), Daten, die Sie selbst auf unserer Website www.top-employers.com, unserem Top Employers Portal ausfüllen, sowie andere Daten, zu denen Sie dem Top Employers Institute Zugang gewährt haben (wie z. B. Standortdaten usw.).  

Um für unsere Nutzer die beste Anwendererfahrung zu bieten und Ihre Bedürfnisse zu verstehen, lässt die Website des Top Employers Institute www.top-employers.com das Hotjar-Tracking (https://www.hotjar.com/) laufen. Hotjar ist ein Service, der Cookies und andere Technologien benutzt, um Daten über das Verhalten unserer Nutzer zu sammeln (z. B. Seitenaufrufe, Verweildauer pro Seite, angeklickte Links, Mouseklicks etc.) und über Ihre Geräte (IP-Adresse des Gerätes (erfasst und gespeichert in anonymisierter Form), Bildschirmgröße des Gerätes, Gerätetyp (individuelle Gerätekennungen), Browserinformationen, geografischer Standort (nur Land), ausgewählte Sprache, in der unsere Website aufgerufen wird). Hotjar speichert diese Informationen in einem anonymisierten Nutzerprofil. Weder Hotjar noch Top Employers Institute werden diese Informationen jemals zur Identifizierung einzelner Benutzer oder zum Abgleich mit weiteren Daten zu einem individuellen User verwenden. Weitere Angaben finden Sie in der  

 

Datenschutzpolitik von Hotjar unter diesem Link: (https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy). 

Sie können sich von der Erstellung eines Nutzerprofils, der Speicherung durch Hotjar von Daten zu Ihrer Nutzung unserer Website und dem Einsatz verfolgender Cookies durch Hotjar auf anderen Websites abmelden, indem Sie auf diesen Opt-Out-Link gehen: (https://www.hotjar.com/legal/compliance/opt-out). 

Daten aus anderen Quellen 

Das Top Employers Institute kann auch über andere Quellen Daten sammeln und verarbeiten, wie z. B. den Kauf oder die Miete von Daten, die von darauf spezialisierten Lieferanten, den Partnern des Top Employers Institute, öffentlichen Quellen, sozialen Medien usw. gesammelt werden. Die Regeln und Präferenzen dieser Anbieter gelten für die Nutzung von Social-Media-Kanälen, sowohl bei Ihnen als auch beim Top Employers Institute. 

Auf der Website des Top Employers Institute finden Sie Links zu anderen Websites. Diese Websites werden möglicherweise nicht vom Top Employers Institute verwaltet und haben möglicherweise ihre eigene Datenschutzerklärung oder -politik. Das Top Employers Institute rät Ihnen dringend, diese Informationen zu lesen und kann keine Verantwortung für diese Websites Dritter übernehmen. 

Wir verarbeiten folgende personenbezogene Daten
Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten und andere Informationen, wenn Sie einen Kauf tätigen,unsere Serviceangebote nutzen oder sich dafür anmelden, an Kampagnen teilnehmen oder sonst mit uns interagieren.  

Personenbezogene Daten werden vom Top Employers Institute für die folgenden Zwecke verarbeitet: 

  • Die Erstellung und Umsetzung einer Vereinbarung mit Ihnen (wie Abonnements abschließen, Produkte und/oder Serviceleistungen bestellen, einen Nutzeraccount anlegen,…) sowie Rechnungslegung und -kontrolle und Inkasso dieser Rechnungen, auch wenn sie über Dritte erfolgen; 
  • Um den Austausch, die Erstellung und Löschung bestimmter Informationen zu ermöglichen und/oder andere User auf (mobilen) Websites, Apps,…zu kontaktieren 
  • Zur kontinuierlichen Verbesserung, Wartung und Optimierung unserer Produkte, Dienstleistungen, der (mobilen) Website www.top-employers.com, des Top Employers Portal und deren Sicherheit sowie zur Optimierung der allgemeinen, kommerziellen und Marketingstrategien des Top Employers Institute; 
  • Zur Personalisierung der an Sie zu liefernden Produkte und/oder Dienstleistungen und der damit verbundenen Kundendienstleistungen, Benutzerinformationen, Service-Nachrichten oder anderer verwandter (elektronischer) Nachrichten; 
  • Für den zielgerichteten und optimal auf den Kunden zugeschnittenen Versand von Werbeanzeigen, Newslettern und Informationen. Zu diesem Zweck kann das Top Employers Institute Ihre Präferenzen und Interessen in einem Profil bündeln; 
  • Zur Einhaltung der für das Top Employers Institute im weitesten Sinne geltenden Vorschriften; 
  • Zu anderen spezifischen Zwecken, für die eine gesonderte Genehmigung beantragt werden kann.  

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Besonders hervorzuheben: Wir vom Top Employers Institute verkaufen, vermieten, verleihen oder sonst veröffentlichen Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte, außer wie unten aufgeführt.  

Auf unserer Website www.top-employers.com verwenden wir Cookies. Cookies sind kleine Informationseinheiten, die von einer Website an die Festplatte eines Webseitenbesuchers gesendet werden. Cookies können nicht dazu verwendet werden, Programme auszuführen oder Viren auf Ihren Computer zu übertragen. Wenn Sie die Website www.top-employers.com weiterhin besuchen, erklären Sie sich mit der Platzierung von Cookies auf Ihrem Gerät einverstanden. Sollten Sie sich entscheiden, unsere Cookies abzulehnen, kann das Top Employers Institute nicht garantieren, dass Ihre Erfahrung so zufriedenstellend sein wird, wie sie es ansonsten sein würde. Das Top Employers Institute kann zudem Cookies von Dritten zu funktionellen und Marketingzwecken platzieren. Die Verwendung von Cookies ist weit verbreitet und kommt der im Internet surfenden Person zugute. Weitere Informationen finden Sie in der Cookie-Richtlinie des Top Employers Institute. 

Das Top Employers Institute kann die persönlichen Daten, die bei seinen Tochtergesellschaften in aller Welt verarbeitet wurden, austauschen.  

Außerdem können persönliche Daten auch mit Partnern, Lieferanten oder anderen Mitarbeitern des Top Employers Institute geteilt werden, wenn die Verarbeitung durch diese Dritten für die Erstellung, Umsetzung, den Einsatz, das Sammeln, den Zugang oder die Verarbeitung im Hinblick auf die Produkte, Serviceangebote, (mobile) Website oder für das Top Employers Portal notwendig ist. Mit diesen Partnern, Lieferanten oder anderen Beauftragten sind immer die erforderlichen Vereinbarungen abgeschlossen worden, die den Einsatz und die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten begrenzen und die den ausreichenden Schutz Ihrer persönlichen Daten garantieren.  

Unsere Partner, Lieferanten oder andere Beauftragte können Ihre persönlichen Daten nur dazu verwenden, Ihnen Angebote, Newsletters und andere geschäftliche Informationen zu senden, wenn Sie Ihnen das ausdrücklich erlaubt haben. Wenn Sie die Informationen nicht länger erhalten wollen, können Sie diese Dritten immer kontaktieren, um diese Verwendung der personenbezogenen Daten zu unterbinden. 

Ihre persönlichen Daten werden nur in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung offengelegt und/oder wenn das gesetzlich erforderlich ist. In seltenen Fällen muss das Top Employers Institute Ihre persönlichen Daten möglicherweise aufgrund eines Gerichtsbeschlusses offenlegen oder um andere zwingende Gesetze oder Vorschriften zu erfüllen. Das Top Employers Institute wird sich in angemessener Weise bemühen, Sie im Voraus darüber zu informieren, es sei denn, dies unterliegt gesetzlichen Einschränkungen. 

Wenn Ihre Zustimmung gesetzlich erforderlich ist oder wir der Auffassung sind, dass Ihre Einwilligung angebracht ist, werden wir diese Erlaubnis immer einholen, bevor wir Ihre persönlichen Daten teilen oder in ein Land außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums weiterleiten.  

Sie sind nicht dazu verpflichtet, Ihre Daten dem Top Employers Institute zur Verfügung zu stellen oder in die Verarbeitung einzuwilligen. Trotzdem wird es in bestimmten Fällen nötig sein, persönliche Daten an das Top Employers Institut zu übermitteln (wie etwa Name, Adresse, Email-Adresse etc.), so dass der Service ordnungsgemäß ausgeführt und die geltenden Rechtsvorschriften erfüllt werden können.  

Schließlich können persönliche Daten immer anonymisiert und mit Dritten geteilt werden. In diesem Fall sind Sie auf der Grundlage der anonymisierten Daten nie zu identifizieren. 

Ihre Rechte

Bei der Nutzung unserer Website und der Übermittlung personenbezogener Daten an uns haben Sie möglicherweise bestimmte Rechte gemäß der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) und anderen Gesetzen. Je nach der rechtlichen Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie einige oder alle der folgenden Rechte: 

  • Informationsrecht 
    Sie haben das Recht, über die persönlichen Daten, die wir von Ihnen sammeln und wie wir sie verarbeiten, informiert zu werden 
  • Zugriffsrecht 
    Sie haben das Recht, eine Bestätigung zu erhalten, dass Ihre persönlichen Daten verarbeitet werden und eine Möglichkeit, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen 
  • Recht auf Richtigstellung 
    Sie haben das Recht auf Korrektur Ihrer persönlichen Daten, wenn Sie unrichtig oder unvollständig sind 
  • Das Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden) 
  • Sie haben das Recht, das Entfernen oder Löschen Ihrer persönlichen Daten zu verlangen, wenn es für uns keinen triftigen Grund gibt, sie weiter zu verarbeiten 
  • Das Recht, die Verarbeitung einzuschränken 
    Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu „blockieren“ oder zu beschränken. Wenn Sie Beschränkungen bei Ihren persönlichen Daten vornehmen, dann können wir Ihre Daten speichern, aber nicht weiter verarbeiten 
  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit 
    Sie haben das Recht, die persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, zu bekommen und für Ihre eigenen Zwecke zu verwenden. Wir werden Ihnen Ihre Daten innerhalb von 30 Tagen nach Ihrer Anfrage zusenden. Um Ihre persönlichen Daten anzufordern, kontaktieren Sie bitte die Adresse, die am Anfang dieser Datenschutzerklärung genannt ist. 
  • Widerspruchsrecht 
    Sie haben das Recht, unserer Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten aus den folgenden Gründen zu widersprechen: 
  • Die Verarbeitung fand auf der Grundlage eines berechtigten Interesses oder der Ausübung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse/Ausübung öffentlicher Gewalt (einschließlich Profilierung) statt; 
  • Direct Marketing (einschließlich Profilierung) 
  • Verarbeitung zu wissenschaftlichen/historischen Forschungszwecken und für Statistiken, und; 
  • Rechte in Bezug auf Entscheidungsautomation und Profilierung. 
  • Rechte in Bezug auf Entscheidungautomation und Profilierung 
    Sie haben das Recht, keiner Entscheidung unterworfen zu sein, die nur auf automatisierter Bearbeitung, einschließlich Profilierung, basiert und die Rechtsfolgen für Sie hat oder wesentliche Auswirkungen auf Sie hat. 
  • Recht, Beschwerde einzulegen  

Schließlich haben Sie das Recht, bei den Überwachungsbehörden eine Beschwerde einzureichen, wenn Ihre Informationen nicht in Übereinstimmung mit der Datenschutzgrundverordnung verarbeitet wurden. Wenn die Überwachungsbehörden auf Ihre Beschwerde nicht angemessen eingehen, steht es Ihnen möglicherweise frei, Rechtsmittel einzulegen.  

Informationssicherheit
Zum bestmöglichen Schutz Ihrer persönlichen Daten ergreift das Top Employers Institute alle angemessenen Maßnahmen und wendet Best Practices an, um Verlust, Missbrauch, Weitergabe, unbefugten Zugriff oder Änderung dieser persönlichen Daten zu verhindern. Sowohl auf technischer als auch auf organisatorischer Ebene werden die notwendigen Maßnahmen getroffen, um ein angemessenes Maß an Sicherheit zu erzielen. 

Zahlungsdaten werden immer nach der Standardverschlüsselung geschützt, die beim Schutz von sensiblen Finanzinformationen üblich ist.  

Speicherung von Daten 
Wir speichern persönliche Daten, die wir von Ihnen sammeln, nur solange wir die Daten für rechtliche, Marketing- oder geschäftliche Zwecke benötigen. Ihre Daten können in elektronischer Form, Papierform oder in einer Kombination beider gespeichert werden. Sobald Ihre Daten nicht länger benötigt werden, werden wir sie sobald wie möglich vernichten.  

Sollten Sie weitere Fragen zum Thema Informationssicherheit haben, wenden Sie sich bitte an uns, wir informieren Sie gerne über die Einzelheiten. 
 
 
Unsere Kontaktdaten 
Top Employers Institute 
Amstelplein 36 
Mondriaan Tower, 17. Stock 
1096 BC AMSTERDAM 
Niederlande 
E: gdpr@top-employers.com 
T: +31 (0)20 262 99 15 
 
Sie können uns jederzeit per E-Mail kontaktieren: 

  • Beantragen Sie Zugang zu Informationen, die das Top Employers Institute von Ihnen hat. 
  • Berichtigen Sie Informationen, die das Top Employers Institute von Ihnen hat. 
  • Löschen Sie Informationen, die das Top Employers Institute von Ihnen Sie hat. 

Wenn Sie weitere Fragen zur Datenerhebung und -speicherung des Top Employers Institute haben, kontaktieren Sie uns bitte. 

Updated: 20 May 2020