Über Ferdinand Bilstein GmbH + Co. KG

Die Ferdinand Bilstein GmbH + Co. KG ist einer der weltweit führenden Hersteller und Lieferanten von PKW- und NKW-Ersatzteilen im Automotive Aftermarket. Mit mehr als 1.450 Mitarbeitern weltweit und 1.000 Mitarbeitern in Ennepetal stehen wir als dynamisch wachsendes Familienunternehmen für herausfordernde Gestaltungsspielräume und internationale Entwicklungsmöglichkeiten.

Daten & Fakten

Branche: Automobilindustrie
Anzahl Mitarbeiter: 1000
In folgenden Ländern tätig: 137

Die Erhebung

Die Zertifizierung wird exklusiv nur an die besten Arbeitgeber der Welt verliehen: Unternehmen, die ihren Mitarbeitern die zweifelsfrei höchsten Standards bieten. Die Erhebung des Top Employers Institute untersucht alle wichtigen Aspekte im Bereich Human Resources. Alle Unternehmen, die zertifiziert werden, weisen eine kontinuierliche Verbesserung ihrer Mitarbeiterbedingungen auf und nehmen eine führende Rolle im Hinblick auf ihre interne Mitarbeiterentwicklung ein.

Die Angebote, die Ferdinand Bilstein GmbH + Co. KG seinen Mitarbeitern zur Verfügung stellt

Dies ist eine Auswahl der Angebote, die das Unternehmen für seine Mitarbeiter bereithält.

Integrationsprozesse

  • Brainstorming-Sitzungen
  • Formelle Sitzungen
  • partizipative Strukturen (z. B. Betriebsräte)
  • Spezieller Zugang zu CEO/Unternehmensleitung
  • Vorschlagswesen/E-Mail
  • Sofort-Nachrichtendienst (z. B. MSN/Skype/Connector)
  • Gesellschaftliche Medien (z. B. Facebook, Twitter)
  • Spezielle/Soziale Events (z.B. Netzwerk Events, Teambildung u.a.)
  • Mitarbeiterbefragungen

Entwicklungsprogramme

  • Entwicklungs-/Traineeprogramme für Absolventen
  • Talentmanagementprogramme/Programme für Leistungsträger
  • Entwicklungsprogramme für Führungskräfte
  • Coaching-/Beratungsprogramme
  • Peer-Support-Programme
  • Jobrotationsprogramme
  • allgemeine Trainingsprogramme
  • branchenbezogene/aufgabenspezifische Ausbildungsprogramme
  • Individuell ausgewählte Trainingsprogramme
  • Internationale Austauschprogramme

Secondary benefits

  • Sportveranstaltungen (z.B. Sporttag)
  • Wöchentliche Treffen
  • Flexible Arbeitsplätze/Büro
  • Online-Blogs oder -Foren
  • Online-Profile/Soziale Medien

Flexible Arbeitszeitmodelle

  • Rundgang durch das Unternehmen
  • Einführungskurs (Vermittlung von Unternehmensvision, -mission und -werten)
  • Handbuch mit Informationen zu HR-Politik/-Richtlinien (Hardcopy/Online)
  • Networking-Events für neue Mitarbeiter
  • Follow-up Session ein Jahr nach Einstellung
  • Bereitstellung eines Mentors
  • Meeting mit der Personalabteilung, um Prozesse und Abläufe zu erklären
  • Standard-Meeting am Ende der Probezeit
  • Meeting mit dem CEO
  • Meeting mit dem Executive Management
  • formelle Sitzungen zu Zielen